Belladonna poison

250.00

Artikelnummer: n. v.
Avaibility : vorrätig
Share:

Belladonna poison – Belladonna Gift online kaufen Belladonna poison – Das Gift des Nachtschattens oder Atropa belladonna, allgemein bekannt als Nachtschatten oder gefährlicher Nachtschatten, ist eine giftige und ausdauernde krautige Pflanze aus der Familie der Nachtschattengewächse, zu der auch Tomaten, Kartoffeln und Auberginen (Auberginen) gehören. Es ist lokal in Europa, Nordafrika und Westasien. Sein Transport …

Belladonna poison – Belladonna Gift online kaufen

Belladonna poison – Das Gift des Nachtschattens oder Atropa belladonna, allgemein bekannt als Nachtschatten oder gefährlicher Nachtschatten, ist eine giftige und ausdauernde krautige Pflanze aus der Familie der Nachtschattengewächse, zu der auch Tomaten, Kartoffeln und Auberginen (Auberginen) gehören. Es ist lokal in Europa, Nordafrika und Westasien. Sein Transport erstreckt sich von Großbritannien im Westen bis in die Westukraine und das iranische Gebiet Gilan im Osten. Es ist auch in Teilen Kanadas und der Vereinigten Staaten eingebürgert oder präsentiert.

Das Laub und die Beeren sind beim Verschlucken unglaublich schädlich, da sie Tropanalkaloide enthalten. Diese Gifte enthalten Atropin, Scopolamin und Hyoscyamin, die Benommenheit und Visualisierungen verursachen, und werden auch als Anticholinergika in Medikamenten verwendet. Diese Tropanalkaloide erwecken den Eindruck, dass sie in der Familie der Solanaceae fundamental sind, da sie auch in Pflanzen der Gattungen Brugmansia, Datura und Hyoscyamus vorkommen, einer ähnlichen Familie, aber in verschiedenen Unterfamilien und Clans in Bezug auf Belladonna.

Atropa belladonna hat kapriziöse Auswirkungen. Das Heilmittel gegen Belladonna ist Physostigmin oder Pilocarpin, äquivalent zu Atropin.

Belladonna poison – Medizinische Anwendungen

Ein Belladonna-Mörser, Hunterian Museum, Glasgow

Es gibt keine logischen Beweise, die die Verwendung von A. belladonna in seiner charakteristischen Struktur für irgendeine Erkrankung nahelegen, obwohl ein Teil seiner Segmente, insbesondere L-Atropin, das in den 1830er Jahren durch Belladonna gefiltert wurde, anerkannte klinische Anwendungen haben. Donnatal ist ein Lösungsmedikament, das die normalen Alkaloide von Belladonna in einem bestimmten festen Verhältnis mit Phenobarbital konsolidiert, um eine geringfügige anticholinerge oder krampflösende Wirkung und eine leichte Sedierung zu verleihen. Donnatal enthält 0,0194 mg Atropin. Gemäß der FDA- und Donnatal-Bezeichnung ist es möglicherweise als Zusatzbehandlung bei der Behandlung von Reizdarmerkrankungen (Reizdarm, spastischer Dickdarm, Schleimhautkolitis) und intensiver Enterokolitis verwendbar. Donnatal ist nicht von der FDA als geschützt oder wirksam zugelassen. Laut FDA birgt die Verwendung von Donnatal kritische Gefahren: Es kann einen Embryo verletzen, wenn es von einer schwangeren Frau angepasst wird, es kann bei schwüler Umgebung eine Wärmeabgabe induzieren, es kann zu Verstopfungen führen und es kann Schläfrigkeit oder Verschwommenheit verursachen Vision.

Für weitere Verschreibungsinformationen klicken Sie hier

Für weitere Informationen zu unseren Artikeln klicken Sie bitte hier

 

 

 

Belladonna poison

10mcg

There are no reviews yet.

Be the first to review “Belladonna poison”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.