LSD Lysergic acid diethylamide, a.k.a. acid) blotters

280.00

Avaibility : vorrätig
Share:

LSD (Lysergsäurediethylamid, auch Säure genannt) online kaufen LSD (LSD-25, LSD, aus dem Deutschen Lysergsäurediethylamid – Diethylamid der d-Lysergsäure) ist eine halbsynthetische psychoaktive Substanz aus der Familie der Lysergamide. Die Droge kann als das berühmteste Psychedelikum angesehen werden, das als Freizeitdroge verwendet oder verwendet wird, sowie als Werkzeug in verschiedenen transzendentalen Praktiken wie Meditation, Psychonauten und …

LSD (Lysergsäurediethylamid, auch Säure genannt) online kaufen

LSD (LSD-25, LSD, aus dem Deutschen Lysergsäurediethylamid – Diethylamid der d-Lysergsäure) ist eine halbsynthetische psychoaktive Substanz aus der Familie der Lysergamide.

Die Droge kann als das berühmteste Psychedelikum angesehen werden, das als Freizeitdroge verwendet oder verwendet wird, sowie als Werkzeug in verschiedenen transzendentalen Praktiken wie Meditation, Psychonauten und illegaler (aber in der Vergangenheit legaler) psychedelischer Psychotherapie.

Lysergsäurediethylamid oder LSD ist eines der bekanntesten Psychedelika oder Halluzinogene. Eine geringe Menge dieser Substanz findet sich im Mutterkorn, derzeit wird jedoch nur eine synthetisch hergestellte Substanz verwendet.

LSD wird normalerweise als Löschpapier verkauft, mit Einzeldosen, die wie Briefmarken aussehen können. Bei der Anwendung wird ein mit einer Lösung der Substanz getränktes Papier unter die Zunge gelegt. Es gibt auch Mikrotabletten in verschiedenen Farben und Formen, die auch oral eingenommen werden. Die Wirkungsdauer (Reise) mit LSD dauert durchschnittlich 6-12 Stunden.

EXPOSITION BEI KURZ- UND LANGZEITVERWENDUNG

LSD hat eine sehr starke halluzinogene Wirkung und Menschen, die es konsumieren, erleben sehr intensive Empfindungen, bei denen zusätzlich zu Halluzinationen ein Gefühl des Verlassens des Körpers auftreten kann.

Darüber hinaus hat eine Person,  diese Substanz konsumiert hat, einen Anstieg des Blutdrucks und der Körpertemperatur sowie einen Anstieg des Pulses und der Atmung. In der Regel weiten sich die Pupillen, die Reflexe verstärken sich und die Koordination lässt nach. Der Benutzer wird schläfrig, abgelenkt, seine Bewegungen sind unsicher, mentale Reaktionen werden verlangsamt, auch Zittern im ganzen Körper sind möglich.

Sofortwirkung von LSD:

  • visuelle Halluzinationen
  • verbesserter Geruchs- und Hörsinn
  • verzerrte Wahrnehmung der Zeit
  • Verwirrung von Gefühlen, z. B. wenn eine Person Töne „sieht“ oder Farben „hört“.
  • Gefühl außerhalb des Körpers
  • impulsives Verhalten
  • schnelle Stimmungsschwankungen
  • mystische oder religiöse Erfahrungen

Langzeitwirkungen von LSD1

  • Verzerrung der Wahrnehmung der umgebenden Welt
  • Halluzinationen
  • schnelle Stimmungsschwankungen
  • unkontrollierbares Denken
  • Verschlechterung der Koordination
  • erhöhte Herzfrequenz, erhöhter Blutdruck
  • „Bad Trip“ (schlechter Trip – eine scharfe und unangenehme Erfahrung, zum Beispiel Angst, verrückt zu werden, Albtraumhalluzinationen)
    Panik
  • Verlust der Selbstkontrolle

LSD – psychotischer Zustand

„Flashback“ (Flashback – plötzliches Wiederauftreten von Halluzinationen Wochen oder sogar Jahre nach Einnahme von diese Substanz)
erweiterte Pupillen, Herzklopfen, Bluthochdruck, erhöhte Körpertemperatur
Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen
Depression und Depression am Ende der Wirkung der Substanz.

Für weitere Verschreibungsinformationen klicken Sie hier

Für weitere Informationen zu unseren Artikeln klicken Sie bitte hier

 

There are no reviews yet.

Be the first to review “LSD Lysergic acid diethylamide, a.k.a. acid) blotters”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.