Morphine

158.00210.00

Artikelnummer: n. v.
Avaibility : vorrätig
Share:

Remember, keep this and all other medicines out of the reach of children, never share your medicines with others, and use morphine only for the indication prescribed.

Always consult your healthcare provider to ensure the information displayed on this page applies to your personal circumstances.

Morphine – Morphium online kaufen in Deutschland

Morphine – Was ist Morphinsulfat?

Morphine – Morphinsulfat online kaufen ist ein Opioid-Medikament. Ein Opioid wird manchmal als Betäubungsmittel bezeichnet.

Morphin wird verwendet, um mäßige bis starke Schmerzen zu behandeln. Kurzwirksame Formulierungen werden nach Bedarf gegen Schmerzen eingenommen.

Die retardierte Form von Morphin dient der Schmerzbehandlung rund um die Uhr. Diese Form von Morphin sollte nicht bei Bedarf bei Schmerzen verwendet werden.

Morphine – Wichtige Informationen zu Morphin

Sie sollten Morphin nicht einnehmen, wenn Sie an schwerem Asthma oder Atemproblemen, einer Blockade in Ihrem Magen oder Darm oder einem Darmverschluss namens paralytischer Ileus leiden.

Morphin kann die Atmung verlangsamen oder stoppen, und möglicherweise kann die unsachgemäße Anwendung von Opioiden zu Abhängigkeit, Überdosierung oder zum Tod führen, insbesondere bei Kindern oder anderen Personen, die das Arzneimittel ohne Rezept anwenden. Bewahren Sie das Medikament an einem Ort auf, an dem andere es nicht erreichen können.

Die Einnahme von Opioid-Medikamenten während der Schwangerschaft kann beim Neugeborenen zu lebensbedrohlichen Entzugserscheinungen führen.

Was ist vor der Einnahme von Morphin zu beachten?

Sie sollten dieses Arzneimittel nicht einnehmen, wenn Sie jemals eine allergische Reaktion auf Morphin oder andere Betäubungsmittel hatten oder wenn Sie:

schweres Asthma oder Atemprobleme; oder

eine Verstopfung im Magen oder Darm.

Verwenden Sie Morphinsulfat Online nicht kaufen, wenn Sie in den letzten 14 Tagen einen MAO-Hemmer verwendet haben. Es kann zu gefährlichen Arzneimittelwechselwirkungen kommen. MAO-Hemmer umfassen Isocarboxazid, Linezolid, injizierbares Methylenblau, Phenelzin, Rasagilin, Selegilin, Tranylcypromin und andere.

  • Um sicherzustellen, dass Morphin für Sie sicher ist, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie jemals:
  • eine Kopfverletzung, ein Hirntumor oder Krampfanfälle;
  • Atemprobleme, Schlafapnoe;
  • eine Drogen- oder Alkoholsucht oder eine psychische Erkrankung;
  • Probleme beim Wasserlassen;
  • Leber- oder Nierenerkrankung; oder
  • Probleme mit Gallenblase, Bauchspeicheldrüse oder Schilddrüse.

Wenn Sie während der Schwangerschaft Opioid-Medikamente einnehmen, kann Ihr Baby von dem Medikament abhängig werden. Dies kann beim Baby nach der Geburt zu lebensbedrohlichen Entzugserscheinungen führen. Babys, die mit Opioiden süchtig geboren werden, benötigen möglicherweise mehrere Wochen lang ärztliche Hilfe.

Stillen Sie nicht, während Sie Morphin einnehmen. Dieses Arzneimittel kann in die Muttermilch übergehen und bei einem gestillten Baby Schläfrigkeit, Atemprobleme oder den Tod verursachen.

Wie soll ich Morphin verwenden?

Nehmen Sie Morphinsulfat genau nach Anweisung Ihres Arztes ein. Befolgen Sie die Anweisungen auf Ihrem Rezeptetikett und lesen Sie alle Medikamentenhandbücher. Verwenden Sie Morphin niemals in größeren Mengen oder länger als vorgeschrieben. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie einen erhöhten Drang verspüren, mehr von diesem Arzneimittel einzunehmen.

Teilen Sie Opioid-Medikamente niemals mit einer anderen Person, insbesondere mit einer Person mit Drogenmissbrauch oder -sucht in der Vergangenheit. MISSBRAUCH KANN ZU SUCHT, ÜBERDOSIERUNG ODER ZUM TOD FÜHREN. Bewahren Sie das Medikament an einem Ort auf, an dem andere nicht darauf zugreifen können. Der Verkauf oder das Verschenken von Opioid-Medikamenten ist gesetzeswidrig.

Beenden Sie die Einnahme aller anderen narkotischen Schmerzmittel rund um die Uhr, wenn Sie mit der Einnahme von Morphin beginnen.

Schlucken Sie die Kapsel oder Tablette im Ganzen, um eine potenziell tödliche Überdosis zu vermeiden. Nicht zerquetschen, kauen, brechen, öffnen oder auflösen.

Messen Sie flüssige Medikamente sorgfältig ab. Verwenden Sie die mitgelieferte Dosierspritze oder verwenden Sie ein Arzneimittel-Dosismessgerät (kein Küchenlöffel).

Beenden Sie die Einnahme von Morphin nicht plötzlich, da sonst unangenehme Entzugserscheinungen auftreten können. Fragen Sie Ihren Arzt, wie Sie die Anwendung dieses Arzneimittels sicher beenden können.

Was passiert, wenn ich eine Morphiumdosis verpasse?

Morphin wird manchmal nur einmal täglich und manchmal 2 oder 3 mal täglich eingenommen. Da dieses Arzneimittel gegen Schmerzen angewendet wird, ist es unwahrscheinlich, dass Sie eine Dosis verpassen. Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie das Arzneimittel ein, sobald Sie sich daran erinnern. Nehmen Sie dann Ihre nächste Dosis wie folgt ein:

  • Wenn Sie Morphin dreimal täglich einnehmen: Nehmen Sie die nächste Dosis 8 Stunden nach Einnahme der vergessenen Dosis ein.
  • Wenn Sie Morphin zweimal täglich einnehmen: Nehmen Sie die nächste Dosis 12 Stunden nach Einnahme der vergessenen Dosis ein.
  • Wenn Sie Morphin einmal täglich einnehmen: Nehmen Sie die nächste Dosis 24 Stunden nach Einnahme der vergessenen Dosis ein.
  • Nehmen Sie nicht zwei Dosen gleichzeitig ein. Nehmen Sie innerhalb von 24 Stunden nicht mehr als die verordnete Dosis ein.

Was passiert, wenn ich Morphin überdosiere?

Eine Überdosierung von Morphin kann tödlich sein, insbesondere bei einem Kind oder einer anderen Person, die das Arzneimittel ohne Rezept einnimmt. Zu den Symptomen einer Überdosierung können ein langsamer Herzschlag, starke Schläfrigkeit, Muskelschwäche, kalte, feuchte Haut, spitze Pupillen, sehr langsame Atmung oder Koma gehören.

Was sollte ich bei der Verwendung von Morphin vermeiden?

Trinken Sie keinen Alkohol. Es können gefährliche Nebenwirkungen oder der Tod eintreten.

Vermeiden Sie Autofahren oder gefährliche Aktivitäten, bis Sie wissen, wie sich dieses Arzneimittel auf Sie auswirkt. Schwindel oder Schläfrigkeit können Stürze, Unfälle oder schwere Verletzungen verursachen.

Für weitere Verschreibungsinformationen klicken Sie hier

Für weitere Informationen zu unseren Artikeln klicken Sie bitte hier

 

quantity

100 pills, 3000pills, 60 pills

There are no reviews yet.

Be the first to review “Morphine”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.