Piperazines

160.00820.00

Artikelnummer: n. v.
Avaibility : vorrätig
Share:

Piperazines – Piperazin online kaufen Piperazines – Piperazin ist eine organische Verbindung, die aus einem sechsgliedrigen Ring besteht, der zwei Stickstoffatome an gegenüberliegenden Positionen im Ring enthält. Piperazin existiert als kleine alkalische zerfließende Kristalle mit einem salzigen Geschmack. Piperazines – Verwendung von Piperazin Piperazine werden auch bei der Herstellung von Kunststoffen, Harzen, Pestiziden, Bremsflüssigkeit und …

Piperazines – Piperazin online kaufen

Piperazines – Piperazin ist eine organische Verbindung, die aus einem sechsgliedrigen Ring besteht, der zwei Stickstoffatome an gegenüberliegenden Positionen im Ring enthält. Piperazin existiert als kleine alkalische zerfließende Kristalle mit einem salzigen Geschmack.

Piperazines – Verwendung von Piperazin

Piperazine werden auch bei der Herstellung von Kunststoffen, Harzen, Pestiziden, Bremsflüssigkeit und anderen Industriematerialien verwendet. Piperazine, insbesondere BZP und TFMPP, waren in der Club- und Rave-Szene äußerst verbreitete Verfälschungsmittel, die oft als MDMA ausgegeben wurden, obwohl sie in ihrer Wirkung nicht viele Ähnlichkeiten aufweisen.

Piperazin ist auch eine Flüssigkeit, die zum Waschen mit CO2 und H2S in Verbindung mit Methyldiethanolamin (MDEA) verwendet wird.

Piperazin ist in Wasser und Ethylenglykol frei löslich, in Diethylether jedoch unlöslich. Es ist eine schwache Base mit zwei pKb von 5,35 und 9,73 bei 25°C; der pH-Wert einer 10%igen wässrigen Piperazinlösung beträgt 10,8-11,8. Piperazin nimmt leicht Wasser und Kohlendioxid aus der Luft auf. Obwohl viele Piperazinderivate natürlich vorkommen, kann Piperazin selbst durch Umsetzung von alkoholischem Ammoniak mit 1,2-Dichlorethan, durch Einwirkung von Natrium und Ethylenglykol auf Ethylendiaminhydrochlorid oder durch Reduktion von Pyrazin mit Natrium in Ethanol synthetisiert werden.

Eine Form, in der Piperazin allgemein industriell verfügbar ist, ist als Hexahydrat, C4H10N2. 6H2O, das bei 44 ° C schmilzt und bei 125-130 ° C siedet.

Zwei gewöhnliche Salze, in deren Form Piperazin normalerweise für pharmazeutische oder veterinärmedizinische Zwecke hergestellt wird, sind Citrat, 3C4H10N2.2C6H8O7 (d. h. mit 3 Molekülen Piperazin auf 2 Moleküle Zitronensäure) und Adipat, C4H10N2 Piperazin und Adipinsäure).

Piperazin entsteht als Koppelprodukt im Ammoniak von 1,2-Dichlorethan oder Ethanolamin. Dies sind die einzigen Wege für die kommerziell genutzte Chemikalie. Piperazin wird aus dem Produktstrom abgetrennt, der Ethylendiamin, Diethylentriamin und andere verwandte lineare und cyclische Chemikalien dieser Art enthält.

Für weitere Verschreibungsinformationen klicken Sie hier

Für weitere Informationen zu unseren Artikeln klicken Sie bitte hier

 

quantity

100 pills, 500 pills

There are no reviews yet.

Be the first to review “Piperazines”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.